Die Adventssammlung 2019 erzielte ein Rekordergebnis: 5182 €

Herzlichen Dank allen Spendern und Helfern.


Die Adventssammlung 2018 der Caritas Warstein und Hirschberg erbrachte das hervorragende Ergebnis von 4635 €.
Auch die Anzahl von 106 Spendern zeigt die große Spendenbereitschaft unserer Bevölkerung.

Das Leitungsteam der Caritas dankt allen Spendern für ihre Unterstützung.

Wir danken auch den Helfern, die die Informationsbögen in Warstein und Hirschberg verteilt haben.
Wir werden das Geld wie vorgesehen zu 70% für die Hilfebedürftigen und Ratsuchenden unserer Stadt und zu 30% für überörtliche caritative Maßnahmen verwenden.


Die Adventssammlung 2017 hat ein Rekordergebnis gebracht: 4720,- € !

Herzlichen Dank allen 109 Spendern und den Verteilern der Blätter!

 


 

Die Adventssammlung 2016 brachte das gute Ergebnis von 3460 € !

Hinzu kommen weitere gebundene Spenden überwiegend für die Flüchtlingshilfe

von 1910 € !

Wir danken allen Spendern !

Danke auch an die Verteiler der roten Informationsblätter in den Warsteiner und Hirschberger Haushalten.                              

 

Unsere jährliche Adventssammlung ist eingebettet in die landesweite Spendensammlung der kirchlichen Hilfswerke Caritas und Diakonie. Wir verteilen den 'roten Rundbrief' im November in allen Warsteiner Haushalten. Darin sind unsere wichtigsten Hilfsaktionen und Kontaktdaten aufgeführt.

Unser Spendenkonto finden Sie auch hier unter 'Adressen'.

30% der Sammlung gehen über den Kreiscaritasverband Soest an überörtliche Projekte und Hilsmaßnahmen,

70% bleiben für unsere Arbeit in Warstein, zur Zeit vor allem für die Flüchtlingsbetreuung.

Zusammen mit den Mitgliederbeiträgen ist die Sammlung unsere Haupteinnahmequelle.

 

Adventssammlung 2016

Adventssammlung 2015

 

Die Aktion für 2015 ist erfolgreich verlaufen und hat die Summe von 4380€ erbracht.

Das Sammlungsmotto: 'Gutes bewirken'  in Anlehnung an das Bibelwort Hebr. 13, 16:

'Vergesst nicht, mit anderen zu teilen und Gutes zu bewirken'.

Die Sammlung von 2014 hatte das Motto 'Weit weg ist näher als du denkst', sie erbrachte 3734 €.